News

Pressemitteilungen der Lokalpresse

Pressemitteilung - Schwäbische Zeitung 07.07.2009

"Dies ist eine kleine Feier, aber eine sehr wichtige Feier für uns". Mit diesen Worten hat Norbert Buck, Geschäftsführer der Firma "Bodensee Organisation Products", das 40-jährige Jubiläum des Unternehmens eröffnet. Die Firma aus Gerbertshaus produziert klimaneutral Organisationsmittel wie Ordner, Ringbücher und Papiertaschen.


(GERBERTSHAUS/bb) Neben der Kundenzufriedenheit wird bei "Bodensee Organisation Products" vor allem der Umweltschutz groß geschrieben: "Wenn wir effektiv Einfluss nehmen wollen auf die klimatischen Veränderungen, dann hilft es uns nicht besonders viel, wenn wir nur überlegen und diskutieren. Nur das Ergreifen von Maßnahmen wird uns weiterhelfen", sagte Norbert Buck. Durch das Beratungsunternehmen ClimatePartner ließ sich das Unternehmen einen CO2-Fußabdruck erstellen, um gezielt Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen. Die Hauptemissionswerte der Bodensee Organisation wie Stromverbrauch, Heizung und Mobilität sind nun qualifiziert und quantifiziert. Um die Auswirkungen des Stromverbrauchs auf die Umwelt zu reduzieren, verwendet die Firma inzwischen Ökostrom und achtet gezielt auf eine energiesparende Handlungsweise im gesamten Betrieb. "Wir rechnen damit, dass wir alle - Mitarbeiter und Zulieferer - auf diese Weise unseren C02- Ausstoß dauerhaft um etwa 50 Prozent reduzieren können", so Buck.


Unter den Gratulanten war gestern Meckenbeurens Bürgermeister Roland Weiß, der die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte. "Nicht je-de Firma wird in der heutigen Zeit 40 Jahre alt. Das zeigt, dass in ihrem Unternehmen von der Spitze bis zum letzten Mitarbeiter die richtige Stimmung herrscht", so der Bürgermeister. "Zudem haben Sie eine gute Hand und ein sicheres Gespür für Kundenwünsche." Ein Beweis dafür sei auch das Ergebnis einer Kundenumfrage im Internet, die das Unternehmen mit der Note 1,8 auszeichnet. Zudem ist der Betrieb mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden - unter anderem 2006 mit dem Anulli-Award "Fertigungstechnik", 2002 mit dem "reddot" und mit dem "product design Award".


Norbert Buck: mit Herzblut dabei


"Sie haben immer aufs richtige Pferd gesetzt", sagte Benedikt Otte, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis. Er sprach von der derzeitigen wirtschaftlichen Situation von einer "Expedition Zukunft", bei der vor allem mittelständische Unternehmen mit viel Durchhaltevermögen, Mut und Durchsetzungsvermögen die Krise meistern müssten.


Auch in Zukunft möchte "Bodensee Products" am Standort Gerbertshaus festhalten - auch wenn es nicht immer unproblematisch ist: "Rund 500 Meter von hier entfernt beginnt T-City - doch davon merken wir hier von den Leitungen her gesehen leider nichts", sagte Buck. Zudem hätten die Lastwagen wegen der schmalen Zufahrt häufig alle Mühe, das Unternehmen am "Degelbach" zu erreichen. Und dennoch: Der Geschäftsführer ist mit Herzblut dabei - und das seit nunmehr 20 Jahren.

"Dies ist eine kleine Feier, aber eine sehr wichtige Feier für uns". Mit diesen Worten hat Norbert Buck, Geschäftsführer der Firma "Bodensee Organisation Products", das 40-jährige Jubiläum des Unternehmens eröffnet. Die Firma aus Gerbertshaus produziert klimaneutral Organisationsmittel wie Ordner, Ringbücher und Papiertaschen.

SZON.jpg


Pressemitteilung - Südkurier 07.07.2009

Meckenbeuren-Gerbertshaus (kes) Mit einer Feierstunde und Werkführung für geladene Gäste feierte am Montag die Firma Bodensee-Products in Meckenbeuren-Gerbertshaus ihr 40-jähriges Firmenbestehen. „Dies ist eine kleine, aber für uns sehr wichtige Feier“, begrüßte Geschäftsführer Norbert Buck die Gäste. Buck gab einen kleinen Rückblick über vier Jahrzehnte Firmengeschichte. Gegründet von Horst Gersten unter dem Namen Bodensee Plastik mit Firmensitz am Seemooser Horn, folgte 1973 der Umzug nach Gerbertshaus. In den Jahren 1989 und 1992 vollzog sich ein Generationen- und Inhaberwechsel. Norbert Buck wurde alleiniger Geschäftsführer. Die Firma hieß fortan Bodensee Organisation Products. Gleichzeitig erfolgte die Umstellung von PVC- zur reinen Papierverarbeitung.

Besonders stolz ist Buck auf die diversen Designpreise, die er mit seinen Produkten gewonnen hat. Zudem erbrachte eine Kundenbefragung die Traumnote 1,8. „Wir haben eine Verpflichtung für diesen Standort, die Region und die Mitarbeiter. Wir werden diesen Weg weitergehen, auch in schwierigen Zeiten“, versprach Buck.

Meckenbeurens Bürgermeister Roland Weiß überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde und versprach, das Unternehmen für die „Top 100 – Ausgezeichnete Innovatoren im deutschen Mittelstand“ vorzuschlagen. „Das Unternehmertum ist keine Pauschalreise mit Gewinngarantie, sondern erfordert jeden Tag Mut, Zuversicht und Durchhaltevermögen“, zeigte sich auch Benedikt Otte, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Bodenseekreis, beeindruckt von der Firmenleistung.


Dass Bodensee-Products Vorreiter in Sachen Klimaschutz ist, bestätigte Andreas Pfeil von der Firma Climate Partner. Er informierte die Gäste über die „klimaneutrale Fertigung“, die langfristig eine Verringerung des CO- Ausstoßes des Unternehmens um 50 Prozent erbringen soll. Edmund Haupenthal, Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Friedrichshafen, gratulierte seinem ehemaligen Studienkollegen Buck zu dessen weitsichtigem Firmenmanagement. Nur durch kontinuierliche Qualität und Innovationen sei Wachstum heutzutage möglich.

Suedkurier.jpg

pdf.gif Presseberichte

Bodensee-Organisation Products GmbH & Co. KG