News

Bodensee Products unterstützt den DAV Friedrichshafen

Spende soll Abwasserentsorgung auf der „Häfler Hütte“ weiter verbessern Eine dicke Weihnachtsüberraschung gab es für die Häfler Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV). Die Firma Bodensee Organisation Products GmbH & Co. KG spendete € 500,00 an den mitgliederstärksten Verein der Zeppelinstadt.
Das Unternehmen mit Sitz in Meckenbeuren – Gerbertshaus nimmt eine Vorreiterrolle im Bereich klimaneutrale Produktion ein. „Umwelt- und Klimaschutz ist uns ein dringliches Anliegen“, so Geschäftsführer Norbert Buck.
Bodensee Products produziert hochwertigste, individuell gestaltete Ringbücher, Register, Mappen und Papiertragetaschen. Mit der klimaneutralen Fertigung wurde 2009 ein zukunftsweisendes Kapitel aufgeschlagen. Unvermeidbare Emissionen können durch die Investition in anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Um die Bedeutung dieses Engagements zu unterstreichen, hat sich das Unternehmen entschlossen, einen Geldbetrag an den DAV zu spenden.

Unterstützt wird damit die Erweiterung der Abwasserentsorgungsanlage auf der Friedrichshafener Hütte (2138 m) um den biologischen Teil.Die Hütte liegt im Paznauntal auf der Sonnenseite der Verwallgruppe oberhalb von Galtür und wird besonders gerne von Familien besucht. Aber auch Bergsteiger, die eine gemütliche Atmosphäre abseits der großen Touristenströme suchen, fühlen sich dort wohl.
In seinem Grundsatzprogramm hat sich der DAV dafür ausgesprochen, den Sport und den Aufenthalt in der freien Natur und somit in den Bergen umweltfreundlich und rücksichtsvoll zu gestalten. Dies soll durch die Spende gefördert werden.
Der 1. Vorsitzende Gerald Kratzert nahm von Norbert Buck, Geschäftsführer von Bodensee Products den Spendenscheck entgegen und dankte im Namen des Vereins und aller Mitglieder.

16.12.2009 - Anja Kupfer Assistenz Marketing & Vertrieb
Spendenuebergabe_DAV_006.jpg
Spendenuebergabe_DAV_004.jpg
Bodensee-Organisation Products GmbH & Co. KG